Unbenanntes Dokument
Home / Triebfahrzeuge / Baureihe 181 / 181211

181211


181210 Wie in Frankreich, so wird der Strom auch in die Luxemburger Fahrleitung mit 25kV/50 Hz eingespeist. Der Stromabnehmer über dem Führerstand 1 ist der „Deutsche“, also für 15kV, der etwas Schmälere über Führerstand 2 wird bei 25kV angelegt. Das ist der Grund, warum Personenzüge im Bundesgebiet, die mit 181 bespannt werden, teilweise vorne angelegt sind. Mit einer bunten Garnitur aus 2 Silberlingen, einem ex Reichsbahn Wagen sowie einem tkb-Anhängsel war am 19.August 1997 die 181 211 „Loraine“ bei Wecker in Richtung Deutschland unterwegs. 181216