Unbenanntes Dokument

Home

Vorwort
Ausrüstung
Kontakt
© Markus Wohlfart

Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn

Keine großartigen Höhepunkte, Kunstbauten oder andere Aufhänger bietet die 55 km lange Mittelschwabenbahn von Günzburg nach Mindelheim. Dennoch hatte sie mit den einstigen Triebfahrzeugen ihre Reize. Da sie um die 20 Kilometer dem Verlauf des Flusses Kammel folgt, wird sie auch Kammeltalbahn genannt. Sie verbindet den schwäbischen Landkreis Günzburg mit dem unteren Allgäu.
1892 wurde die Strecke von Günzburg nach Krumbach eröffnet, 1909 folgte der Abschnitt von Mindelheim nach Pfaffenhausen und im Jahr 2010 feiert die gesamte Strecke das hundertjährige Jubiläum. In den neunziger Jahren stand die komplette Strecke vor dem Aus, da die Zugdichte gerade im südlichen Abschnitt sehr spärlich war. Grund hierfür war, dass die Strecke in einen Nord- und Südabschnitt bis Krumbach aufgeteilt wurde und täglich nur 3 Zugpaare angeboten wurden, die von GZ nach MN durchfuhren. Die geringe Reisegeschwindigkeit und zahlreiche Dauerlangsamfahrstellen machten die Strecke nur für Schüler interessant, deren Schule in Krumbach einen eigenen Haltepunkt hat. In den achtziger Jahren dominierten die Augsburger Akku-Triebwägen der BR 515.0, ab 1988 kamen überraschenderweise Schienenbusse der BR 798 zum Einsatz. Diese wiederum wurden von 1994 - 2001 durch 628.0 ersetzt. Heute wird der Betrieb von Regio-Shuttles der BR 650 abgewickelt, die teilweise bis Ulm und Memmingen durchgebunden werden. Allemal ein attraktiveres Angebot als noch vor Jahren, von „Stilllegen“ redet heute niemand mehr.
Online seit 5/2010.
(Hits: 12862)



Gefunden: 20 Bild(er) auf 2 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 15.

06,0-798610
06,0-798610
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
11,5-798723
11,5-798723
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
16,5-515030
16,5-515030
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
16,6-515013
16,6-515013
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
18,6-628013
18,6-628013
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
20,0-211090
20,0-211090
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
21,0-290015
21,0-290015
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
22,9-798723
22,9-798723
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
23,6-628023
23,6-628023
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
25,8-211334
25,8-211334
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
25,8-628020
25,8-628020
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
35,6-628011
35,6-628011
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
44,2-798610
44,2-798610
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
45,2-798795
45,2-798795
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn
46,2-628021
46,2-628021
Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn

1  2  »  Letzte Seite »

Bilder pro Seite: 

 

 

 

 

 

 

 

RSS Feed: Günzburg-Mindelheim (978) Mittelschwabenbahn (Neue Bilder)