Home

Vorwort
Fotogalerie
Zum Lachen
Ausrüstung
Kontakt
Links
Impressum
© Markus Wohlfart

Eigentlich geht es hier nur um ganz normales bayerisches Fleckvieh, sprich Kühe. Nur das Wort Büffel hat sich bei uns eben so eingeschlichen.

Auf die Idee bin ich gekommen, als ich das alltägliche Treiben der Kühe beobachtete. Diese sind immer wieder an die Bar (einen grauen Tankwagen aus verzinktem Stahlblech) und ihren Salzleckstein gekommen. Ich dachte mir, so was brauche ich auch noch für meine Utensilien- und Spezialitätensammlung.

Also habe ich mir solch ein Monster im Internet bestellt. Mit einem Salzleckstein den Büffel ins Bild stellen – genial. Als ich – natürlich unverzüglich – eben diesen Salzleckstein zu Testzwecken ausprobiert habe, habe ich festgestellt, dass Kühe eigentlich ganz schöne Rindviecher sind. Da kauft man ihnen einen wunderbaren 3 Kilo schweren Salzleckstein und was kommt raus?

Seht selbst!

Aber wahrscheinlich war ihnen langweilig und sie wollten nur sehen, ob der Fotograf kitzlig ist.

 

Fußpflege